Die Mottenfalle

Mithilfe von einer Mottenfalle gelingt es jedoch die Motten bekämpfen zu können. Eine Mottenplage möchte nun wirklich niemand zu Hause haben. Die fiesen Schädlinge fressen bevorzugt Kleidung und Obst auf. Da es verschiedene Arten von Motten gibt, wie unter anderem die Kleidermotte und die Lebensmittelmotte, empfiehlt es sich die entsprechende Falle zu verwenden.

Die verschiedenen Mottenarten erkennen

 

Ausgewachsene Kleidermotten kriechen eher und fliegen nicht. Die Larven erscheinen Madenähnlich und hinterlassen seidene Hülsen. Die Nahrungsmittelmotten hingegen erkennt man daran, dass sie an den Nahrungsvorräten sehr feine Spinnfäden hinterlassen. Der Kot ist versponnen und auch Häutungsreste der Tierchen sind vorzufinden. Des Weiteren findet man bevorzugt in der Küche tote oder auch noch lebende Tiere und an den Verpackungen sind Fressspuren zu sehen.

 

Hier mehr über Mottenarten erfahren

Tipps: Motten bekämpfen

Kleidermotten bekämpfen gelingt am besten mit Mottenpapier. Bei dieser Mottenfalle verdunstet ein Giftstoff, in der Regel Chlorpyrifos oder Pyrethroid, ganz langsam am Papier und tötet die Tierchen. Diese rasch wirkenden synthetischen Insektizide sind für den Menschen ungefährlich. Vor allem die Textilwirtschaft verwendet diesen Wirkstoff, um die hergestellte Kleidung vor einem Mottenbefall zu bewahren. Im privaten Haushalt ist Mottenpapier ideal, um Kleidermotten bekämpfen zu können.

Passende Mottenfalle für jede Mottenart

Ganz gleich, ob es sich um Kleidermotten oder um Lebensmittelmotten handelt, es gibt verschiedene Mottenfallen, die helfen die lästigen Tierchen zu beseitigen. Mit der Pheromonfalle, die eine Klebefalle ist, gelingt es die Mottenplage einzudämmen.

 

Pheromonfallen

Diese Mottenfalle verfügt über einen Papierstreifen, der mit einem Kleber versehen ist und dank des Pheromon, einem Sexuallockstoff die männlichen Motten in die Falle lockt. Lebensmittelmotten bekämpfen ist auch mit Pheromonfallen möglich, da diese keine Gifte beinhalten. Eine weitere gute Mottenfalle, um unter anderem einen Befall von Lebensmittelmotten zu vermeiden, ist Kieselgur beziehungsweise Diatomeenerde. Im Handel wird es auch oftmals unter den Namen Kieselmehl, Bergmehl, sowie als Diatomit angeboten. Diese ökologische Falle, die aus fossilen Kieselalgenschalen in Pulverform besteht, eignet sich perfekt, um schwer erreichbare Ecken und Ritzen zu bestreuen und die gefräßigen Tierchen zu töten.

Mottenfalle - KOMPLETTPAKET: 6 Pheromonfallen zur Bekämpfung und Schutz gegen Motten in der Küche und Kleiderschrank*
  • 💡 KOMPLETTPAKET - 3 x Pheromonfalle gegen Kleidermotten + 3 x Pheromonfalle gegen Lebensmittelmotten
  • 💠 VIELSEITIG - aufzuhängen an der Kleiderstange oder einfach ins Schrankfach legen
  • 🍀 100% SICHER - unsere Insektizidfreie und geruchlose Motten-Klebefalle kommt ohne giftige Zusatzstoffe oder Chemie aus und ist in jedem Raum auslegbar
  • ✔️ EFFEKTIV - sehr hohe Fangrate, anwendungsfertig, große Fangfläche zur Befallsermittlung und -kontrolle mit starken Pheromonen im Leim
  • 💪 STARK - aus Premium Qualität verarbeitet, jede Falle wirkt bis zu 3 Monate nach Abziehen der Schutzfolie

Letzte Aktualisierung am 5.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mottenbefall- Erste Maßnahmen

Neben einer Mottenfalle sollte man bei einem Mottenbefall alle angefressenen Lebensmittel entsorgen und auch alle befallenen Kleidungsstücke entsorgen oder flicken lassen. Des Weiteren sollte man alle Regalböden, sowie auch alle Schrankböden und Flächen mit Essigwasser gründlich reinigen. Anschließend erhitzt man mit einem Föhn die Ecken und Ritzen um die Tierchen zu töten, die extrem empfindlich auf Hitze reagieren. Sind Lebensmittel sichtbar befallen, sollte man diese bei einer Hitze von sechzig bis siebzig Grad Celsius in den Backofen schieben, um die Motteneier zu töten. Alternativ können die Lebensmittel bei Minus achtzehn Grad Celsius für zwei bis drei Tage in die Tiefkühltruhe gesteckt werden. Sichtbar befallene Textilien werden bei sechzig Grad Celsius und mehr Grad gewaschen und empfindlichere Kleidungsstücke werden in der Tiefkühltruhe tiefgefrieren. Dies reicht um einen leichten Mottenbefall effektiv einzudämmen.

Hausmittel gegen einen Mottenbefall

Neben einer Mottenfalle gibt es auch noch natürliche und biologische Hausmittel um die Plagegeister zu vertreiben. Mit unter anderem vertreibt der Duft von Lavendel die Tierchen und auch bei dem Geruch von Zedernholz suchen die Falter das Weite. Vor allem Lavendel ist ideal zur Mottenbekämpfung. Die Kleidung im Schrank reicht gut und ist für die Tierchen unangenehm und die Kleidung bleibt heile. Ebenfalls Zedernduft vertreibt die Tierchen aus dem Kleiderschrank. Der dezente Duft gefällt den Faltern so gar nicht.

Mottenfalle 2
Angebot
Legona® 40x Natürlicher Bio Mottenschutz aus Zedernholz / 100% Naturprodukt - Chemiefreie Mottenfalle/Erstklassige Mottenabwehr im Kleiderschrank/Langlebiger Schutz vor Kleidermotten*
  • ✅ SOFORTIGER MOTTENSCHUTZ – Der angenehme Duft von Legona Zedernringen bekämpft Ihren Mottenbefall im Kleiderschrank bereits ab dem ersten Tag und vertreibt weiterhin Insekten, Gerüche und Feuchtigkeit.
  • ✅ REINES NATURPRODUKT – In unserer nachhaltigen Produktion wird komplett auf chemische Zusätze verzichtet, wodurch unser Produkt im Gegensatz zu herkömmlichen Mottenschutzmitteln unbedenklich für Ihre Gesundheit ist.
  • ✅ LEBENSLANGER SCHUTZ – Im Vergleich zu chemischen Mitteln gegen Motten, die Sie regelmäßig neu beschaffen müssen, können unserer Mottenringe aus Zedernholz beliebig oft reaktiviert werden. Bleiben Sie länger Mottenfrei.
  • ✅ VIELSEITIG EINSETZBAR – Die praktischen Bügelringe schützen auch in Schubladen, der Unterbettkommode oder dem Schuhschrank vor Motten und verströmen ihren frischen natürlichen Duft.
  • ✅ 100% ZUFRIEDENHEITSGARANTIE – Wir von LEGONA stehen für herausragenden KUNDENSERVICE mit tausenden GLÜCKLICHEN Kunden. Falls Ihnen unser Produkt nicht gefällt, einfach innerhalb von 60 Tagen „Ohne Wenn Und Aber“ zurücksenden.

Letzte Aktualisierung am 5.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

zilofresh Kleiderschrank – entfernt Geruch und Motten, jahrelang ohne Chemie, Lufterfrischer sorgt für Frische im Kleiderschrank, ohne Duftstoffe, hält viele Jahre, spart viel Geld, Made in Germany*
  • GEGEN GERÜCHE - Der Geruchsentferner sorgt für angenehme, frische Luft in Ihrem Kleiderschrank.
  • NATÜRLICH - Sorgt auf natürliche Art und chemie-frei für frische Luft. Ohne chemisches Aroma, ätherische Öle oder künstlich erzeugtes Duftspray.
  • NACHHALTIG UND UMWELTFREUNDLICH – Jahrelang anhaltende Frische ohne Nachfüller und Folgekosten. Dieser Dufterfrischer verbraucht sich nicht und hält ewig.
  • LEICHTE BEFESTIGUNG - Lässt sich leicht wie ein Kleiderbügel an der Kleiderstange im Kleiderschrank anbringen.
  • MADE IN GERMANY - Die Zilofresh Duftneutralisierer werden zu 100% in Deutschland hergestellt.

Letzte Aktualisierung am 5.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der Motten-Shop Schlupfwespen gegen Lebensmittelmotten 6000 Stück x 3 Lieferungen auf 2 Karten*
  • 3 Lieferungen mit je 2 Kärtchen. Pro Fach/Schublade mit Trockenprodukten je 1 Kärtchen auslegen
  • NATÜRLICH: Auf jedem Kärtchen befinden sich 3000 Eier. Die Schlupfwespen (lat. Trichogramma evanescens) sind die natürlichen Feinde der Lebensmittelmotten.
  • SICHER: Von den Nützlingen geht kein Risiko für Mensch, Tier und Pflanze aus.
  • EINFACH: Der Lieferung liegt eine ausführliche Anleitung zur KOMPLETTBEHANDLUNG bei für den Mottenschutz
  • PRAXISBEWÄHRT: Schlupfwespen werden schon seit mehr als 20 Jahren erfolgreich als Nützlinge gegen Lebensmittelmotten eingesetzt. Sie erhalten 3 Lieferungen mit je 4 Kärtchen im Abstand von je 3 Wochen.

Letzte Aktualisierung am 5.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fazit

Mit der passenden Mottenfalle werden die Plagegeister verjagt und vernichtet und man muss sich keine Sorgen um Lebensmittel und Klamotten machen. Ganz gleich, ob man sich für ein Hausmittel entscheidet oder für eine andere Falle, Kleidermotten, wie auch Lebensmittelmotten werden effektiv bekämpft, deren Eier abgetötet und sie werden für lange Zeit vertrieben. Tauchen die Falter erneut auf, sollten erneut Fallen zur Anwendung kommen und auch in regelmäßigen Abständen angewendet werden, um den Plagegeistern effektiv und gezielt vorzubeugen.